Analysen

Wasserhärtebereiche nach dem Waschmittelgesetz:
Über 14 °dH bzw 2,5 mmol/l.  Härtegrad 3.

Versorgungsgebiet Trinkwasserverband Badische Bergstraße
Weinheim Kernstadt, Sulzbach, Lützelsachsen, Hohensachsen, Waid, Ofling, Gorxheimertal.
PH-Wert = 7,33 (Grenzwert: 6,5 - 9,5)

Detaillierte Trinkwasseranalyse für Weinheim und Gorxheimertal:
Infoflyer und Analysewerte Weinheim  

Versorgungsgebiet Trinkwasserverband Eichelberg:
Ritschweier, Rittenweier, Heiligkreuz, Rippenweier, Oberflockenbach, Steinklingen, Wünschmichelbach.
PH-Wert = 7,43 (Grenzwert: 6,5 - 9,5)

Detaillierte Trinkwasseranalyse für die Odenwaldgemeinden:
Infoflyer und Analysewerte Odenwald 

Die Wasserqualität wird gemäß der Trinkwasserverordnung (TVO) über diverse Fremduntersuchungen renommierter Labors durchgeführt. Die Analysewerte der chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen weisen äußerst günstige Eigenschaften für das gewonnene Wasser in der Region aus. In den folgenden Übersichten sind die relevanten Parameter aus der jeweils aktuellen Trinkwasseranalyse dargestellt.

So nah – so gut.