Projekte

Im Bereich Nahwärme werden 33 Anlagen mit einer thermischen Leistung von 12 MW betreut. Zum Einsatz kommen Gas-Niedertemperatur-Kessel, nach Möglichkeit in Brennwerttechnik und, sofern die Umstände es erlauben, Blockheizkraftwerke (BHKW). Die BHKW-Anlagen der Stadtwerke sind mit geregelten Katalysatoren bestückt. Die Grenzwerte nach TA-Luft werden weit unterschritten. Die Anlagen arbeiten im Netzparallelbetrieb. Einige BHKW-Module ermöglichen zusätzlich einen Netzersatzbetrieb und erfüllen so ganz nebenbei die Funktion eines Notstromgenerators.

 

 

 

So nah – so gut.