Die Mehrspartenhauseinführung (MSH)

Die Stadtwerke Weinheim GmbH verwendet beim Anschluss von zwei oder mehr Sparten eine Mehrspartenhauseinführung (MSH). Bei Gebäuden mit Keller wird zwischen einer Mehrspartenhauseinführung mit Fernwärme (Ø 300 mm) und ohne Fernwärme (Ø 200 mm) unterschieden.

 

Mehrspartenhauseinführung ohne Fernwärme
PDF Download

 

Mehrspartenhauseinführung mit Fernwärme
PDF Download

Für Gebäude ohne Keller bieten wir eine Fußbodeneinführung an, welche die Einführung der Sparten durch die Bodenplatten ermöglicht. Planen Sie einen Fernwärmehausanschluss in einem Gebäude ohne Keller, wende Sie sich bitte frühzeitig an uns.

Mehrspartenhauseinführung Fussboden
PDF Download

Bitte das Formular ausfüllen, ausdrucken und an die SWW zurückschicken.

 

 

 

So nah – so gut.